SCHRANKENANLAGEN




ROHRPOSTANLAGEN
VIDEOTECHNIK
PARKPLATZBEWIRTSCHAFTUNGSSYSTEME
SAA-SPRACHALARMIERUNGSSYSTEME
IP-KOMMUNIKATIONSSYSTEME
ZUTRITTSKONTROLLE
EINBRUCHMELDEANLAGEN
INDUSTRIE-SPRECHANLAGEN
 


Schranken gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und zu ganz
verschiedenen Zwecken. Grundsätzlich werden sie zur Steuerung von
Ein- und Ausfahrten eingesetzt.
Zur Anwendung kommen je nach Bedarf handbediente Hebel- und Dreh-
schranken, aber auch elektromechanische und die elektrohydraulischen
Schranken. Sie werden als Standard-, Rapid-, oder Superrapidschranke
mit unterschiedlichen Öffnungs- und Schließzeiten angeboten, dabei
variieren die Sperrbreiten von 2,5m bis 12m.

Häufige Anwendungen finden sie in Parkhäusern, öffentlichen Parkplätzen
und auf Mautstrecken.

Eine moderne automatische Schranke beinhaltet eine Säule für die Aufnahme
der Zugangselemente (Kartenleser, Münzprüfer, Codetaster oder Sprechanlagen)
und Sicherheitseinrichtungen wie Induktionsschleifen und Lichtschranken.
Bei Bedarf werden auch Ampeln zur Zufahrtsregelung eingesetzt.